Vereinsleben: Zwischen den Städten

Vereinsleben : Zwischen den Städten

Viele Vereine sind Grenzgänger zwischen Solingen und Langenfeld.

Neben dem Schützenverein Landwehr 1913, der einst im Lokal Jägerhof gegründet worden war und mittlerweile auf Langenfelder Seite in Wiescheid seine Heimat gefunden hat, ist auch der Gravenberger Sportverein (GSV) Langenfeld eine Art „Grenzgänger“ zwischen den Städten: Gegründet wurde er im Jahr 1906 unter dem Namen B.V. 06 Landwehr. Seit 1968 ist die heutige Sportanlage am Gravenberg hinter Lohmanns Romantik Hotel die Spielstätte der heutigen Kreisligafußballer.

Gesellschaftliche Bedeutung hat auch die Freiwillige Feuerwehr: Die Löscheinheit 2 Rupelrath ist an der Wipperauer Straße zuhause. Im Gerätehaus findet in jedem Sommer das traditionelle Gartenfest statt.

(ied)
Mehr von RP ONLINE