1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Wolf Codera lädt am Montag zur "Session Possible" ein

Solingen : Wolf Codera lädt am Montag zur "Session Possible" ein

Am kommenden Montag, 9. November, lädt Wolf Codera wieder zur "Session Possible" in die Schalterhalle des alten Bahnhofs im Südpark ein. Und auch für die neue Auflage seiner Veranstaltung hat Codera einige echte Hochkaräter verpflichten können, deren unterschiedliche musikalische Backgrounds von Jazz über Musical bis hin zu Pop und Rock reichen.

Dazu werden die eingeladenen Künstler, darunter auch ausgewiesene Komponisten, zudem ihr hohes musikalisches Verständnis beweisen. "Die November-Session wird trotzdem auf bekannten Pfaden wandeln. So erwartet die Besucher der gewohnte Mix aus bekannten Hits", erzählt Organisator Wolf Codera. "Denn meine Musiker interpretieren scheinbar bekannte Melodien immer wieder neu. Genau das macht den Reiz der Session aus. Wir bewegen uns garantiert in einem sehr kreativen Spannungsfeld, das sich schnell in Spielfreude auflösen wird." Gäste sind diesmal: Fabrizio Levita und Vanessa Iraci (Gesang), Benedikt Stehle (Schlagzeug), Erik Jünge (Gitarre), Lukasz Flakus (Keyboards) und Umbo Umschaden (Bass). Geleitet wird die Session wie gewohnt von Wolf Codera.

(mit)