1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Wildschwein läuft Solinger auf der A 1 vors Auto

Solingen : Wildschwein läuft Solinger auf der A 1 vors Auto

Bei einem Unfall mit Wildschweinen, die plötzlich auf die Fahrbahn der Autobahn 1 im Kreis Coesfeld liefen, ist ein 67-jähriger Solinger – wie alle beteiligten Pkw-Fahrer – mit dem Schrecken davon gekommen. Die Autofahrer seien unverletzt geblieben, teilte die Polizei gestern mit. Die drei Pkw-Fahrer konnten nicht mehr ausweichen und überfuhren die Tiere. Die Wildschweine verendeten noch auf der Autobahn.

Bei einer Treibjagd waren Jäger hinter einer ganzen Rotte her gewesen. Doch mehrere Wildschweine waren ihnen entkommen. Die Tiere hatten einen Wildschutzzaun durchbrochen und prallten mit den drei Fahrzeugen zusammen. Der Wildunfall ereignete sich bereits am Samstag. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz, um mit einer Wärmebildkamera sicherzustellen, dass sich nicht noch weitere Tiere in unmittelbarer Nähe der Autobahn aufhalten. "Die Wildschweine haben sich mit ihrer ganzen Kraft unter dem Zaun durchgedrückt", so ein Sprecher.

(LNW)