Solingen: Weiter Kork sammeln

Solingen : Weiter Kork sammeln

Auch nach dem Rückzug der Waldschule aus der Kork- sowie CD- und DVD-Sammlung können Solinger auch künftig die Sammelbehälter, die an den bekannten Standorten stehen, befüllen. Wolfram Püschel, der die Sammlung 1993 ins Rollen brachte, versicherte per Pressemitteilung, dass diese weiterhin regelmäßig geleert würden.

Das Sammelgut erhält wie bisher die Aachener Projektwerkstatt Heinrich Böll, die mit dem Kork im Rahmen eines Projektes für junge Menschen mit Problemen auf dem Arbeitsmarkt zu einem baubiologisch hochwertigen Dämmmaterial verarbeitet. Auch die CDs werden dem Recycling zugeführt und bringen Einnahmen in die Werkstatt, berichtet Püschel weiter. Er habe bereits erste Gespräche über eine künftige Trägerschaft für die Sammlung geführt.

Kontaktaufnahme: Wer dabei mithelfen möchte, kann sich bei Wolfram Püschel unter der Telefonnummer 25 41 946 melden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE