1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Was Sie zur Bahnsperrung in Wuppertal in den Sommerferien 2017 wissen müssen

Wuppertal : Das große ABC zur Bahnsperrung in den Sommerferien

Ab Sonntagabend ist Wuppertal für sechs Wochen vom Bahnverkehr abgeschnitten. Tausende Pendler auf den Strecken nach Düsseldorf und Köln müssen auf den Schienenersatzverkehr umsteigen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte.

A - Anekdote Nicht nur die Bahn arbeitet in den Sommerferien, auch einige Hausbesitzer in Wuppertal dürfen während der Sperrung an ihren Häusern werkeln. Bislang ging das nicht, weil die Immobilien zu nah an der Bahnstrecke stehen. Nun, da wochenlang kein Zug fahren wird, darf gearbeitet werden.

B - Busse Während der Sperrung fahren Busse statt der Züge, schon klar. Aber von wo nach wo eigentlich? Busse sind auf den Strecken Düsseldorf - Wuppertal, Wuppertal-Vohwinkel - Wuppertal-Oberbarmen, Wuppertal-Oberbarmen - Solingen, Wuppertal Hauptbahnhof - Solingen, Wuppertal-Oberbarmen - Düsseldorf-Gerresheim und Wuppertal-Oberbarmen - Velbert-Langenberg unterwegs.

C - Convention, Englisch für "Treffen" Am letzten Wochenende im August wird Solingen zum Mekka für Fantasy-Fans. Tausende Menschen pilgern an diesem Wochenende in die Stadt, wenn auf Schloss Burg Darsteller aus "Game of Thrones", "Der Hobbit" und "Harry Potter" zu Gast sind. An diesem Wochenende könnte es in den Ersatzbussen knackig voll werden.

  • Ersatzverkehr nach Wuppertal
  • Baustellen-Übersicht : Hier stehen Sie im Sommer in Düsseldorf im Stau
  • Bauarbeiten in den Sommerferien : Wuppertal erneut ohne Bahn - alle Infos zum Ersatzverkehr

D - Dreißigtausend So viele Busfahrten werden die ausfallenden Züge ersetzen.

E - Ende Am 30. August darf gefeiert werden. Dann soll die Sperrung planmäßig enden. Und zwar schon um vier Uhr morgens.

F - Fahrkarten Werden in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht verkauft. Wer ein Ticket ziehen will, muss zum Automaten und eventuell mehr Zeit einplanen. Ein Beispiel: In Wuppertal fahren Busse nach Düsseldorf vor der Historischen Stadthalle ab. Bis zum nächsten Ticketautomaten geht man von dort aus mindestens fünf Minuten.

G - Getränke Sollten Pendler, die mit dem Schienenersatzverkehr unterwegs sind, auf jeden Fall im Gepäck haben. Wer das Wässerchen zu Hause vergessen hat, kann an der Strecke nachrüsten. Achtung: In Wuppertal kann das schwierig werden. Der Bahnhof ist eine einzige Baustelle. Imbiss-Stände, die auch Getränke anbieten, stehen direkt vor dem Bahnhof. Einfach auf Gleis 1 in Richtung Service-Center gehen, davor doppelt rechts abbiegen, und schon sind Sie da.

H - Hutschnur Die Bahn tut viel, damit sie Pendlern nicht reißt. Unter anderem soll an den Haltestellen mehr Info-Personal dafür sorgen, dass Reisende den Weg finden. Außerdem sind mehr Busse im Einsatz. Siehe auch Buchstabe N.

I - ICE, Langstreckenzug Die Langstreckenzüge ICE und IC, die normalerweise durch Wuppertal fahren, werden über die Ruhrschiene umgeleitet. Auch die Halte in Solingen und Hagen entfallen. Dafür halten die Linien in Düsseldorf.

J - jede, Pronomen Die Busse, die auf der Strecke Düsseldorf-Gerresheim - Wuppertal unterwegs sind, fahren fast jede Haltestelle der S8 an. Einzige Ausnahmen sind die Haltestellen Wuppertal-Zoo und Wuppertal-Steinbeck, dort halten die Busse nicht (mehr). Der Grund: Hier ist in den Osterferien kaum jemand ein- oder ausgestiegen.

K - Kabel Für das neue Stellwerk werden 374 Kilometer Kabel verlegt.

L - Lektüre Sie haben nie Zeit zu lesen? Die Gleissperrung könnte Ihre Chance sein. Auch an den kleineren Bahnhöfen Wuppertal-Oberbarmen und Solingen-Ohligs gibt es gut sortierte Zeitschriften-Händler.

M - Mettmann, Stadtwald Wer aus Wuppertal nach Düsseldorf will, kann auch über Mettmann fahren. Vom Wuppertaler Hauptbahnhof aus fährt ein Bus in die Nachbarstadt. In Mettmann können Reisende in den Zug umstiegen.

N - Neuerungen Der Schienenersatzverkehr wurde im Vergleich zur ersten Sperrung in den Osterferien optimiert. Mehr Busse sind häufiger unterwegs. Busse fahren zwischen Düsseldorf und Wuppertal nun doppelt so oft, nämlich alle 15 Minuten. Auch auf der Strecke Wuppertal - Solingen gibt es einen weiteren Direktbus pro Stunde.

O - Opladen, Stadtteil von Leverkusen Pendler aus dem Raum Wuppertal/Solingen, die nach Köln wollen und wegen der Sperrung aufs Auto umsteigen, müssen kurz vor der A3-Ausfahrt Opladen aufpassen. In der Baustelle auf der Strecke blitzt seit einigen Wochen die mobile Überwachungsanlage, die bei Mettmann 60.000 zu schnelle Autofahrer knipste.

P - Preisstufe Reisende mit Monatstickets der Preisstufen B und C für den Raum Wuppertal können mit ihren Monatstickets auch Ausweichstrecken nutzen, die normalerweise nicht im Tarif enthalten sind. Ihre Tickets erweitern sich für die Dauer der Sperrung automatisch auf Preisstufe D.

Q - Qualität Ein Qualitätsbeauftragter soll die Haltestellen kontrollieren und gegebenenfalls Vorschläge für Verbesserungen machen.

R - Rücksicht In diesem Sommer mehr denn je überlebenswichtig. In den Ersatzbussen kann es voll und warm werden. Lassen Sie also Ihre Mettbrötchen mit Zwiebeln zu Hause. Ihre Mitreisenden werden es Ihnen danken.

S - Stau Ist trotz der Sommerferien zu erwarten, insbesondere auf der Strecke Wuppertal - Düsseldorf, also der A46, die viele Wuppertaler Pendler in Richtung Solingen/Leverkusen/Köln nutzen.

T - Toiletten Wer in der Bahn mal dringend muss, der kann. Wer im Ersatzverkehr auf die Toilette muss, der kann nicht und muss warten. Deswegen lohnt es sich zu wissen, wo die nächsten Toiletten sind. Am Wuppertaler Bahnhof, der gerade umgebaut wird, sind die öffentlichen Toiletten an Bahnsteig 1.

U - Universitäten Noch bis Ende Juli läuft die Vorlesungszeit an den meisten NRW-Universitäten. Betroffen von der Wuppertaler Gleissperrung sind vor allem Studenten von vier Hochschulstandorten: Wuppertal, Köln, Düsseldorf und Dortmund.

V - Velbert, Stadt Wer aus Wuppertal mit dem Zug nach Essen will, muss durch Velbert. Ein Bus nach Velbert-Langenberg fährt aus Wuppertal-Oberbarmen. Siehe auch Buchstabe B.

W - Whatsapp, Messengerdienst Die Bahn ist wieder zu spät und nirgends gibt es Infos? Reisende auf den Linien von National Express (siehe auch nächster Buchstabe) können einen kostenlosen Whatsapp-Service abonnieren. Deutsche Bahn, Abellio und Eurobahn/Keolis bieten Service-Telefone an.

X - National Express, Bahnunternehmen Die Züge von National Express werden auf der Strecke Solingen-Haan nach den Sommerferien auf neuen Gleisen unterwegs sein. Parallel zu den Arbeiten in Wuppertal werden auf dem 2,7 Kilometer langen Streckenabschnitt die Gleise erneuert.

Y - Yoga, Lehre für Körper und Geist Kann Stress, Ärger und Anspannung vorbeugen. Wir sagen es ja nur - für den Fall, dass es mal nicht so läuft wie geplant.

Z - Zeitdruck Pendeln kann auch Spaß machen, wenn man es ruhig angehen lassen kann. Wer zum Beispiel von Leverkusen in den Wuppertaler Norden will, kann in Solingen den Bus nach Oberbarmen nehmen oder mit dem Bus bis zum Wuppertaler Hauptbahnhof fahren, von der Haltestelle an der Stadthalle ein Paar Meter in Richtung Tal laufen und endlich mal wieder eine Tour mit der Schwebebahn machen, die bis nach Oberbarmen fährt.