1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Verletzter bei Kutschen-Unfall

Solingen : Verletzter bei Kutschen-Unfall

Ein querliegender Baum ist am Donnerstagnachmittag einem 36-jährigen Solinger zum Verhängnis geworden. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er mit einer Kutsche umgekippt und einen Hang heruntergerutscht war.

Das Mann war gegen 16.30 Uhr im Stadtteil Witzhelden mit einer 25 Jahre alten Begleiterin zu der Kutschfahrt aufgebrochen. Und zunächst ging bei dem Ausflug durchs Gelände auch alles gut. Dann allerdings fuhr die Kutsche über den querliegenden Baum. Das Gefährt geriet ins Schlingern – und der Unfall ließ sich nicht mehr verhindern. Während der Frau aber nichts passierte, sie die Pferde ausspannen und Hilfe holen konnte, verletzte sich der Solinger schwer. Einsatzkräften der freiwilligen Feuerwehr gelang es schließlich, den 36-Jährigen zu bergen. Die Helfer brachten ihn zunächst zu einem Rettungswagen, später kam er dann per Helikopter in die Klinik. Nachdem der Mann dort stationär behandelt wurde, konnte er gestern wieder nach Hause.

(RP)