Solingen: Verein stellt Politikern Stadion-Pläne vor

Solingen : Verein stellt Politikern Stadion-Pläne vor

Der OFC Solingen ist in Gespräche mit politischen Gruppen eingetreten und hat sein Konzept zur Nutzung des alten Union-Stadions vorgestellt.

Nach Gesprächen mit der CDU-Fraktion sowie mit Vertretern der Stadt folgte der Verein jetzt einer Einladung der DSW. "Unser Konzept stieß auf großes Interesse", sagte OFC-Chef Peter Deutzmann, Der OFC möchte das Stadion für ein Nachwuchszentrum und Aspekte wie Hausaufgabenbetreuung nutzen. Weiter soll die Tribüne erhalten und ein Kunstrasenspielfeld anstatt des Naturrasens errichtet werden.

(red)