1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Union-Stadion in Solingen: Drei von vier Flutlichtmasten sind gefallen

Stadion von Union Solingen : Die Flutlichtmasten sind gefallen

Im Union-Stadion in Solingen sind drei der vier Flutlichtmasten gefällt worden. Am Mittwoch wurden sie angesägt und fielen ins Stadioninnere. Der vierte Mast soll bald folgen.

Am Hermann-Löns-Weg in Solingen-Ohligs verschwindet das Union-Stadion weiter: Am Mittwoch um 10 Uhr fiel der erste 32 Meter hohe Flutlichtmast ins Stadioninnere, zwei weitere wurden ebenfalls angesägt und mit Hilfe eines Baggers zum Umfallen gebracht.

Abriss des Stadions von Union Solingen: Hier fallen die Flutlichtmasten

Die drei Metallriesen müssen nun erst zerlegt werden, bevor am Donnerstag oder Freitag der vierte Flutlichtmast gefällt wird.

An der Stelle des alten Zweitliga-Stadions ist für die nächsten Jahre der Bau einer neuen Siedlung mit mehr als 100 Wohneinheiten geplant. Zuvor mussten bereits die Tribüne und zahlreiche Bäume weichen.

(irz)