Solingen: Unfall mit fünf Verletzten

Solingen : Unfall mit fünf Verletzten

Bei einem Auffahrunfall auf dem Frankfurter Damm in Solingen-Wald sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin war an einer roten Ampel auf die wartenden Wagen gefahren.

Die Fahrerin (73 Jahre) eines Ford Focus fuhr an einer roten Ampel auf das Ende einer Fahrzeugschlange und schob die drei vor ihr wartenden Autos (VW Passat, Mercedes, Ford Ka) in einander, meldet die Polizei. Die Focus-Fahrerin, der Fahrer des Passat (32 Jahre), dessen 30-jährige Frau und sein dreijähriger Sohn sowie der 41-jährige Mercedes-Fahrer erlitten leichte Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Die Fahrerin (59 Jahre) des Ford Ka kam mit dem Schrecken davon. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro.

(ots)
Mehr von RP ONLINE