Umweltalarm in Solingen Tote Fische in der Itter nach Klärwerk-Unfall

Solingen/Hilden · Im Klärwerk Ohligs sind am Dienstagabend rund 3000 Kubikmeter Klärschlamm ausgetreten. Teile gelangten in die Itter. In Hilden wurden tote Fische gefunden. Die Stadt Solingen löste Umweltalarm aus. Der Schlamm wird analysiert.

Am Tag nach dem Unfall waren Reinigungskräfte am Klärwerk Ohligs damit beschäftigt, den Schlamm zu beseitigen.

Am Tag nach dem Unfall waren Reinigungskräfte am Klärwerk Ohligs damit beschäftigt, den Schlamm zu beseitigen.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)
 Einer der zwei Behälter (im Hintergrund) am Klärwerk Ohligs war am Dienstagabend gerissen.

Einer der zwei Behälter (im Hintergrund) am Klärwerk Ohligs war am Dienstagabend gerissen.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)
(dpa/irz)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort