1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Überfall auf Kiosk in Solingen

Angestellte wird verletzt und muss ins Solinger Krankenhaus : Raubüberfall auf Kiosk

Am Sonntag verübte ein Unbekannter gegen 11.30 Uhr einen Raubüberfall auf einen Kiosk am Walter-Scheel-Platz. Nach Polizeiangaben verlangte der Mann von der 50-jährigen Mitarbeiterin des Kiosk Bargeld.

Am Sonntag hat ein Unbekannter gegen 11.30 Uhr ein Kiosk am Walter-Scheel-Platz überfallen. Nach Polizeiangaben verlangte der Mann von der 50-jährigen Mitarbeiterin Bargeld. Als sie der Forderung nicht nachkam, schubste er sie zu Boden und griff sich Tabakwaren. Danach entkam er in unbekannte Richtung. Die 50-Jährige erlitt eine Verletzung, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Räuber soll eine schlanke Figur und dunkelblonde, kurze Haare gehabt haben. Zur Tatzeit war er mit einer beigen Kapuzenjacke und einer blauen Jeans bekleidet. Zudem hatte er eine schwarze Umhängetasche dabei. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 0202/284-0 zu melden.

(red)