1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

TV-Koch Johann Lafer besucht Solinger Unternehmen

Schneidwaren-Produktion : Sternekoch Lafer besucht Solingen

Bei Gehring und Walbusch wird der TV-Koch erwartet – ebenso im Rathaus.

Mit der Idee, den Ursprungsort der Solinger Messer zu besuchen, erfüllt sich Johann Lafer einen Wunsch. Am Montag, 26. November, folgt der österreichische Sternekoch der Einladung von Oberbürgermeister Tim Kurzbach nach Solingen. Kennengelernt haben sich der Oberbürgermeister und Johann Lafer im vergangenen Jahr auf der Ambiente, der größten Konsumgütermesse der Welt in Frankfurt, traditionell auch ein Treffpunkt der Schneidwarenbranche.

Seit mehreren Jahren arbeitet Johann Lafer mit dem Schneidwarenhersteller Gehring von der Tersteegenstaße in Gräfrath zusammen und setzt die Kochmesser des Unternehmens bei der Zubereitung seiner Gerichte ein. „Wir sind stolz darauf, dass sich ein so renommierter Sternekoch für Solinger Schneidwaren begeistert“, freut sich Hartmut Gehring, Geschäftsführer der Gehring GmbH. An der Tersteegenstraße produzieren rund 50 Mitarbeiter verschiedene Schneidwaren, vom Gemüsemesser über Küchenhelfer bis zum klassischen Tafelbesteck.

Am kommenden Montag wird der bekannte TV- und Sternekoch zunächst die Firma Gehring besuchen. Dort wird sich Johann Lafer die Produktion des Messer- und Besteckherstellers anschauen und erleben, wie Schneidwaren, die er täglich benutzt, hergestellt werden. Im Anschluss daran wird der Sternekoch von Oberbürgermeister Tim Kurzbach im Rathaus empfangen. Nachdem er sich ins Gästebuch der Stadt eingetragen hat, geht es weiter zu einer Einkaufstour bei der Firma Walbusch an der Martinstraße, dem Hersteller für hochwertige Damen- und Herrenmode.

(uwv)