1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Thomas Meyer an die Spitze der NRW-IHK gewählt

Solingen : Thomas Meyer an die Spitze der NRW-IHK gewählt

Der Remscheider Thomas Meyer ist neuer Präsident der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen (IHK NRW). Der 62-jährige ist seit dem Jahr 2013 Präsident der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid und war seit 2016 Vizepräsident von IHK NRW.

Meyer setzte gestern schon einmal die Agenda für seine Amtsperiode: "Wir müssen mehr in die berufliche Bildung und in die Digitalisierung unserer Unternehmen investieren. Damit beugen wir dem Fachkräftemangel vor und sorgen vor, dass unsere Wirtschaft den Umbruch in den Arbeitsprozessen bewältigt. Wir wollen uns ehrgeizige Ziele setzen und NRW wieder an die Spitze der Bundesländer führen.". Meyer fordert von der Landesregierung wie von der Bundesregierung mehr Verständnis für die Wirtschaft. "Gerade in NRW wurden die Unternehmen zu oft mit immer neuen Auflagen belastet", sagte er.

(cip)