1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Streik: Schulen sind geöffnet

Solingen : Streik: Schulen sind geöffnet

Geschlossene Bäder, eine Kita, die nicht öffnet, und vor allem keine Busse: Die Gewerkschaften Verdi und Komba legen heute mit ihrem Warnstreik für mehr Geld im Öffentlichen Dienst die Stadt erneut in weiten Teilen lahm. Doch die Solinger Schüler müssen, wie schon beim ersten Ausstand vor zwei Wochen, dennoch zum Unterricht.

Die Eltern hätten genug zeitlichen Vorlauf gehabt, um einen Ersatz für die ausfallenden Schulbusse zu finden, hieß es jetzt bei der Stadt. So sei es zum Beispiel möglich, Fahrgemeinschaften zu bilden. Nur bei extremen Entfernungen stehe es den Eltern frei, die Kinder zu Hause zu lassen. Die Mittagsbetreuung sei durch das städtische Klinikum gewährleistet.

Heute streiken rund 1400 Angestellte der Stadt und der städtischen Töchter für 6,5 Prozent mehr Geld. Auch die Müllabfuhr ist betroffen. Die Leerung der Restmülltonnen verschiebt sich darum in der zweiten Wochenhälfte um jeweils einen Tag, teilte die Stadt mit.

(RP)