Stadtverwaltung Solingen richtet neue Parkplätze in Unterburg ein

Stellflächen in Solingen : Stadt richtet zusätzliche Parkplätze in Unterburg ein

Eine Wiese an der Hasencleverstraße wird für Autos hergerichtet. Die neuen Parkplätze sollen mit dem Start der Vollsperrung in Unterburg zur Verfügung stehen.

Eine bislang nicht genutzte Wiese an der Hasencleverstraße in Unterburg dient demnächst als zusätzliche Stellfläche für Autos. Denn wie die Stadt Solingen nun mitgeteilt hat, haben vor kurzem die Befestigungsarbeiten auf dem betreffenden Grundstück begonnen, so dass schon in wenigen Tagen 34 neue Parkplätze zur Verfügung stehen.

Mit der zusätzlichen Abstellfläche hofft die Stadtverwaltung, die angespannte Parkraumsituation in Unterburg zu entschärfen. So waren in der Vergangenheit regelmäßig Klagen von Anwohnern und Besuchern des Stadtteils laut geworden. Diese hatten moniert, es gebe viel zu wenig Parkplätze.

Vor diesem Hintergrund hatte der zuständige Planungsausschuss im Zuge einer Parkraumuntersuchung für Burg die Stadt im Februar damit beauftragt, nach einer Lösung auf der besagten Wiese zu suchen. Auch die Bezirksvertretung Burg / Höhscheid hatte sich für zusätzliche Stellplätze ausgesprochen. In den darauffolgenden Monaten waren dann die Technischen Betriebe Solingen aktiv geworden und hatten eine Umsetzung der Maßnahme erarbeitet.

Diese sieht nunmehr vor, dass die Fläche mit Hilfe von Rasengittersteinen stabilisiert wird. Das hat zudem den Vorteil, dass der Grünflächencharakter der Wiese erhalten bleibt. Laut Rathaus wurden die Arbeiten so getaktet, dass die neuen Parkplätze pünktlich mit dem Beginn der fünfmonatigen Vollsperrung auf Eschbachstraße am 23. September in Betrieb genommen werden können.

(or)