Höhscheid: Plätzchen für Flüchtlinge

Höhscheid : Plätzchen für Flüchtlinge

Sehr eifrig haben die Schüler der Hauptschule Höhscheid Plätzchen gebacken für die weihnachtliche Feier der Flüchtlinge, die in der Turnhalle der Hauptschule am Standort Krahenhöhe untergebracht sind.

"Es hat uns viel Spaß gemacht, diese verschiedenen Plätzchen zu backen. Jetzt hoffen wir, dass sie dann auch gut schmecken ", so resümieren die jungen Leute ihre Backaktivitäten. "Die Schüler haben gern im Hauswirtschaftsunterricht gebacken. So verfolgten sie ein ganz konkretes Ziel: Ein wenig Freude verschenken," stellt Schulleiterin Gabriele Racka-Watzlawek fest.

(red)
Mehr von RP ONLINE