"blaue Vögel": Neues Mitglied mit dem Traktor abgeholt

"blaue Vögel": Neues Mitglied mit dem Traktor abgeholt

Bei diesem Abholservice und einem solchen Begrüßungskomitee vermochte der derart Umworbene einfach nicht mehr nein zu sagen. Nachdem Ex-Handballer Heino Müller (3.v.l.) schon mehrere Male beim Aufderhöher Kegelclub "Blaue Vögel" zu Gast gewesen war, aber sich bislang nicht zu einem offiziellen Beitritt hatte durchringen können, griffen die anderen Vereinsmitglieder jetzt tief in die Trickkiste. Zum zurückliegenden Treffen wurde der Umworbene kurzerhand mit einem historischen Traktor abgeholt und zum Bergischen Hof gebracht, wo sich die Freunde regelmäßig treffen.

Klar, damit war die Entscheidung zum Eintritt in den Club gefallen. Und Heino Müller gab als Neumitglied eine Runde aus - zumal ihm die "Blauen Vögel" auch noch ein Ständchen brachten. Der Verein selbst wurde 1973 in der Gaststätte Kohlsberger Höhe von Brieftaubenzüchtern gegründet. Später wechselte man dann zum Bergischen Hof. Seit der Neueröffnung treffen sich die Mitglieder nun wieder regelmäßig dort.

(or)