1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Stadt Solingen sucht Helfer für die Kommunalwahl

Für die Kommunalwahl am 13. September : Stadt Solingen sucht Wahlhelfer

Für die Kommunalwahl am 13. September und eine mögliche Stichwahl am 27. September sucht die Stadt ehrenamtliche Helfer. Insgesamt 82 Wahllokale und 20 Briefwahlvorstände werden mit insgesamt rund 1000 Personen besetzt.

Viele Interessierte haben sich bereits gemeldet, rund 500 Wahlhelfer werden aber noch gesucht. Zu den Aufgaben gehört beispielsweise, Wahlberechtigungen zu prüfen und Stimmzettel auszugeben.

Melden können sich alle Interessierten, die selbst wahlberechtigt sind, am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind und die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates besitzen. Der Wohnsitz sollte in Solingen oder im Umland sein. Für die ehrenamtliche Unterstützung gibt es ein so genanntes „Erfrischungsgeld“ von 50 bis 70 Euro pro Wahltag, je nach Funktion.

Wer interessiert ist, kann sich mit einem formlosen Antrag (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) im Wahlbüro melden: per E-Mail an wahlhelfer@solingen.de oder telefonisch unter 0212/290 23 72.

(red)