Solingen St. Martin-Züge in der Stadt

Solingen · In Begleitung von Sankt Martin und seinem Pferd und mit bunten Laternen ziehen sowohl diese, als auch in der kommenden Woche wieder zahlreiche Sankt-Martins-Umzüge durch die Straßen. Wir haben einige von ihnen zusammengefasst.

- Mit Martinsfeuer und Weckmännern feiern die Kinder der Grundschule Bünkenberg-Widdert am heutigen Freitag. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Lehrerparkplatz Bünkenberg/ Sperlingsweg.

- Eine Kapelle und St. Martin auf seinem Pferd begleiten den Martinszug der Grundschule Stübchen. Los geht es heute um 17.30 Uhr auf dem Schulhof an der Katternberger Straße 204.

- Mit einer Laternenausstellung beginnt heute ab 16.15 Uhr der Martinszug der Grundschule Weyer, Sternstraße 25. Um 17 Uhr beginnt dann der Umzug. - Zu Andacht und Umzug lädt die Gemeinde St. Suitbertus Weeg am kommenden Sonntag, 7. November, um 17 Uhr ein. - Der Martinsumzug der Kindertagesstätte Böckerhof, Ritterstraße 86, beginnt am Montag, 8. November, um 18 Uhr.

- Ebenfalls am 8. November lädt die Elterninitiative Kinderladen, Hippergrund 1, zum Umzug ein. Beginn ist um 17 Uhr, als Höhepunkte erwarten die Teilnehmer der illuminierte Coppel-Park und ein musiksynchrones Feuerwerk. - Auch in diesem Jahr veranstalten die Grundschulen Bogenstraße undSüdstraße einen gemeinsamen St. Martinszug. Er beginnt am Mittwoch, 10. November, um 17.30 Uhr an der Grundschule Südstraße, und zieht von dort aus zur Grundschule Bogenstraße. Danach entzündet jede Schule auf ihrem Hof ein Martinsfeuer. - Zum Martinszug in Burg lädt der Verschönerungsverein Burg am Mittwoch, 10. November, ein, Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Parkplatz Talsperrenstraße. Das Martinsfeuer wird schließlich im Innenhof des Schlosses entzündet. - Die Gemeinde St. Mariä Empfängnis am Kohlsberg lädt ebenfalls am 10. November zu Andacht und Umzug ein, los geht es um 17 Uhr. - Am 10. November findet auch der Gräfrather St. Martinszug statt, veranstaltet durch die Arbeitsgemeinschaft Gräfrather Vereine. Der Zug startet um 17.30 Uhr am Eugen-Maurer-Haus, Melanchthonstraße, und endet mit der Darstellung der Martinsgeschichte (Brandteich). - Auf dem Schulhof beginnt am Donnerstag, 11. November, um 18 Uhr der Martinszug der Grundschule Meigen, Meigener Straße 130. Begleitet werden die Kinder von St. Martin und einer Kapelle. - Jeweils um 17 Uhr beginnen am Freitag, 12. November, Andacht und Umzug in den Gemeinden St. Mariä Königin in Widdert und St. Josef in Höhscheid. - Am Samstag, 13. November, um 18 Uhr lädt die Gemeinde St. Martinus in Burg zur Heiligen Messe mit anschließendem Martinsfeuer.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort