Rugby: "Zebras" verlieren im Kölner Matsch

Rugby: "Zebras" verlieren im Kölner Matsch

Trikotfarben waren am Ende dieses Spiels in der Rugby-Regionalliga kaum noch zu erkennen: Beim ASV Köln II hatten die "Zebras" des WMTV Solingen eher "eine Raufpartie im Matsch" erlebt, wie Pressesprecher Daniel Konrad es formulierte, der hinzufügte: "Manch ein Spieler mochte sich da an seine Kindheit erinnert fühlen." Da konnte der WMTV auch das Ergebnis von 3:23 verschmerzen - den "Zebras" hatten etliche Spieler wegen Krankheit gefehlt.

Philipp Funken erzielte die einzigen Punkte.

(ame)