Fußball : Widerstand gebrochen

09/35 Wermelskirchen – VfB Solingen (C-Junioren) 4:1 (2:1). Ausgerechnet beim noch sieglosen SV Wermelskirchen fingen sich die von Necati Ebrem trainierten C-Junioren des VfB Solingen nach zwei Erfolgen zum Niederrheinliga-Auftakt die erste Niederlage.

Nach vorsichtigem Abtasten kamen die Gastgeber immer besser in die Partie und gingen auch verdient in Führung (21.). Zwar glich der VfB nach einer halben Stunde durch Murat Coskun aus, aber der SV-Nachwuchs spielte selbstbewusst weiter und markierte mit dem Halbzeitpfiff die erneute Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Solinger den Druck, kamen aber lediglich zu einem Lattentreffer. Fast im Gegenzug traf dagegen der SV. Womit der Widerstand der Gäste gebrochen war, so dass die Gastgeber sogar noch auf 4:1 erhöhten.

(RP)