Fußball: Werth ist zurückgetreten

Fußball : Werth ist zurückgetreten

Gestern um 9.17 Uhr ist die seit fast einer Woche erwartete E-Mail von Christian Werth eingetroffen. Nachdem der Vorstand Anfang vergangener Woche dem „Rücktrittsgesuch“ des Vorsitzenden von Union Solingen zugestimmt hatte, traf gestern nun auch dessen offizielles Rücktrittsschreiben ein. Als Grund für den Rücktritt „zum sofortigen Zeitpunkt“ hat der Bauunternehmer berufliche und private Gründe angeführt. „In dem Rücktrittsschreiben hat Werth dem Verein auf seinem weiteren Weg eine positive Entwicklung und maximalen sportlichen Erfolg gewünscht“, berichtete Peter Deutzmann, der den Verein nun als 2. Vorsitzender kommissarisch führen wird.

Bezüglich Werths finanziellen Zusagen für die laufende Saison hat Deutzmann dem zurückgetretenen Vorsitzenden gestern eine E-Mail geschrieben: „Werth hat ja einen Sponsorenvertrag mit der Union. Ich hoffe, dass er ihn einhält.“

(RP)
Mehr von RP ONLINE