1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Volleyball: Volleys-Akteure überzeugen in St. Peter-Ording

Volleyball : Volleys-Akteure überzeugen in St. Peter-Ording

Gleich vier Volleys-Spieler verteilt auf drei Teams haben beim Smart Beach Cup in St. Peter-Ording um Platzierungen und Punkte für die deutsche Rangliste gekämpft. Zahlenmäßig so stark vertreten wie der Solinger Zweitligist ist sonst nur noch die Beachvolleyball-Hochburg KMTV Eagles Kiel. Daniel Wernitz, der erneut mit Niklas Rudolf (VCO Berlin) antrat, kam als bester Solinger auf Rang sieben unter den 16 Teams.

Seit der Außenangreifer, der am Freitag seinen 28. Geburtstag feierte, mit dem U 20-Beach-Europameister antritt, hat er in die Erfolgsspur zurückgefunden und holt wichtige Zähler für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand. Das zweite Top-Team der Volleys, Christian Gosmann und Benny Nibbrig, hat dieses Ziel ebenfalls im Blick. Nachdem sie es zuletzt nicht ins Hauptfeld geschafft hatten, sprang diesmal Platz neun heraus.

Da allerdings auch alle Teams vor ihnen in der Rangliste zuverlässig punkten, bleibt es in Sachen DM-Qualifikation spannend. Erneut mit Rang 13 musste sich Thomas Stark, mit Thomas Just (TuB Bocholt), zufriedengeben. Am kommenden Wochenende legt die Smart Beach Tour eine Pause ein, ehe es am 7. August in Nürnberg weitergeht.

(sbi)