Fußball Sportring-Spieler Jason Fax wird von Arnd Zeigler geehrt

Solingen · Jason Fax erlangte am späten Sonntagabend Berühmtheit: Der Fußballer der Reserve des Sportring Solingen hatte im Spiel der Kreisliga B gegen den TuS Quettingen (5:2) einen Treffer erzielt, der Eingang in die Rubrik "Kacktor des Monats" von Fußball-Show-Moderator Arnd Zeigler ("Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs", WDR) gefunden hatte.

 Jason Fax

Jason Fax

Foto: Fupa.net

Fax hatte den Ball aus drei Metern nicht ins leere Tor, sondern an die Latte geschossen. Von dort landete die Kugel bei seinem Mitspieler Mark Karpa, dessen Kopfball aber der gegnerische Torwart David Zgaslik, der eigentlich Mittelfeldspieler ist, parierte - den Abpraller davon verwertete Fax zwar, doch der Unparteiische Michael Flemming entschied auf Abseits. Obwohl dem Treffer also die Anerkennung verwehrt blieb, wurde der Sportring-Spieler von Zeiglers Redaktion ausgezeichnet, er erhielt eine Klobrille mit "Kacktor des Monats"-Widmung und eine entsprechende Urkunde. Die wolle er "unters Bett" hängen, sagte der Fußballer, bevor er sich auf "übers Bett" verbesserte.

Das Video zum aberkannten Treffer gibt es unter: www.fupa.net/berichte/das-abgepfiffene-kacktor-416927.html

(ame)