1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Baseball: Spilker vor dem Abschied?

Baseball : Spilker vor dem Abschied?

Alligators II – Cologne Cardinals II 1:0/7:6. Mit zwei Erfolgen beendete die Alligators-Reserve ihre erfolgreiche Saison. Als Meister der Regionalliga-Nordwest sind die Solinger zum Aufstieg in die 2. Bundesliga berechtigt – der Verein hat sich jedoch zum Verzicht entschlossen.

Alligators II — Cologne Cardinals II 1:0 / 7:6. Mit zwei Erfolgen beendete die Alligators-Reserve ihre erfolgreiche Saison. Als Meister der Regionalliga-Nordwest sind die Solinger zum Aufstieg in die 2. Bundesliga berechtigt — der Verein hat sich jedoch zum Verzicht entschlossen.

Die Fahrtwege in der Zweiten Liga sind lang, die Kosten dadurch hoch. Diesen Aufwand möchten die Alligators für die Zweitvertretung nicht betreiben. "Vor allem, weil der Wettbewerb kaum besser ist als in der Regionalliga", erklärt Spielbetriebsleiter Guido Götze. "Als Aufbauklasse für unsere Talente sind und bleiben wir also genau richtig." Nicht also den Aufstieg, sondern die Meisterschaft feierte das Nachwuchsteam mit den beiden Partien gegen Köln.

Ein Schlag-Festival legte die Truppe zunächst jedoch nicht hin. Tatsächlich reichte den Gastgebern ein weiter Schlag von Oleksandr Serhiyenko, der Kim Eberhardt zum Punktgewinn nach Hause brachte. Jens Cornelsen nämlich zeigte seine beste Saison-Leistung. Der Werfer ließ keinen gegnerischen Treffer zu — vom so genannten "Perfect Game", bei dem kein Gegner auf die erste Base kommt, trennten ihn nur ein Feldspiel-Fehler und ein Freilauf, weil er sich zu viele Fehlwürfe erlaubt hatte.

  • Fußball : Endspiel um den Regionalliga-Aufstieg
  • Lokalsport : Aufstieg!
  • In der Liga waren Fortuna Düsseldorf
    Durch den Uerdinger Aufstieg : Fortuna jubelt – Reserve bleibt in der Regionalliga

Im zweiten Duell bot Robin Schliep ebenfalls eine ordentliche Vorstellung auf dem Wurfhügel, musste bei 2:5-Rückstand jedoch auf die Unterstützung der Offensive hoffen. Die bekam der Pitcher durch Florian Götze, der das 3:5, 4:5 und 6:5 erzielte. Den siebten Zähler legte Oliver Kanthak nach.

Contra Umzug nach Deutschland

Craig Spilker, der neben dem Bundesliga-Team auch die zweite Mannschaft trainiert, durfte zufrieden sein. Die Ambitionen, in Deutschland zu verbleiben, um die Alligators auch 2009 zu trainieren, gehören jedoch wahrscheinlich der Vergangenheit an. So hat sich Spilker zusammen mit seiner Frau anscheinend doch gegen einen Umzug nach Deutschland entschieden. Alleine, wie größtenteils in dieser Saison, bleibt der Trainer aber wohl kaum hier. Schließlich erwartet die junge Familie bald Nachwuchs.

(RP)