Fußball: Spieltag-Absage auf Solinger Stadtgebiet

Fußball : Spieltag-Absage auf Solinger Stadtgebiet

Seit dem Bau der Kunstrasenplätze hat es in Solingen keine generelle Absage eines Spieltages mehr gegeben – bis gestern Nachmittag.

Seit dem Bau der Kunstrasenplätze hat es in Solingen keine generelle Absage eines Spieltages mehr gegeben — bis gestern Nachmittag.

"Es macht wenig Sinn", sagte Manfred Neufeld, nachdem der Obmann des Fußballkreises die Plätze im Stadtgebiet begutachtet hatte. "Die Verletzungsgefahr ist zu groß angesichts der Eisschicht, die bis Sonntag kaum abtauen wird." Aus diesem Grund wurden sämtliche Jugend- und Senioren-Spiele (bis Bezirksliga) im Stadtgebiet Solingen abgesagt. Lediglich der Sportplatz am Brabant sei bespielbar.

Während somit die 1. Spvg. Solingen-Wald 03 und der BSC Aufderhöhe, eigentlich Derby-Gegner am morgigen Sonntag, eine Zwangspause verordnet bekommen haben, sind die beiden anderen Begegnungen mit Solinger Beteiligung nicht gefährdet. VfB-Gegner SC Leichlingen hat am Donnerstagabend an der Balker Aue sogar noch gegen den BV Burscheid getestet (4:4). Die Anlage an der Wupper ist ebenso schnee- und eisfrei wie das Monheimer Rheinstadion, wo der SSC 95/98 antreten muss.

(RP)