1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Lokalsport: Schachtschneider egalisiert ihre Saisonbestleistung

Lokalsport : Schachtschneider egalisiert ihre Saisonbestleistung

Nachdem sie in der vergangenen Freiluftsaison hinter ihren eigenen Erwartungen zurückgeblieben war, kann die Solinger Leichtathletin Maike Schachtschneider mit ihrer aktuellen Saison bislang zufrieden sein. Mittlerweile für den TV Wattenscheid startend, schaffte sie bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Wetzlar auf ihrer Paradestrecke über 400 Meter in 54,55 Sekunden den fünften Platz. Nicht nur auf Grund dieses Ergebnisses erhielt Schachtschneider die Nominierung für die U 23-Europameisterschaft in Tallinn.

In Estland blieb sie allerdings in der 4 x 400-Meter-Staffel als Ersatzläuferin ohne Einsatz. Deutschland kam in 3:32,01 Minuten als Vierter hinter Großbritannien, Polen und Rußland ins Ziel. Am vergangenen Wochenende bestätigte die frühere OTV-Läuferin ihre gute Form bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven. Im Nürnberger Grundigstadion egalisierte sie ihre Saisonbestleistung über die Viertel-Meile.

In 54,55 Sekunden erzielte sie die neuntbeste Vorlaufzeit und verpasste den Endlauf der besten acht Starterinnen nur ganz knapp. Mit der Vereinsstaffel des TV Wattenscheid wurde Schachtschneider als Startläuferin des 4 x 400-Meter-Quartetts Fünfte in 3:41,70 Minuten.

(ham)