1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Volleyball: Premiere endet auf Platz neun

Volleyball : Premiere endet auf Platz neun

Das Aus in der ersten K.-o.-Runde hatte gedroht, nachdem Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif beim Grand Slam-Turnier in Shanghai den Gruppensieg verpasst hatten. In zwei Sätzen (18:21, 17:21) hatte das Beachvolleyball-Duo der Solingen Volleys gegen die an Vier gesetzten Brasilianer Pedro / Emanuel verloren, so dass als nächste Gegner deren Landsleute Alison /Bruno warteten. Beim 21:19, 16:21, 15:12-Erfolg zeigte das Nationalteam jedoch, dass es sich auf einem guten Weg befindet.

Im Achtelfinale allerdings war dann Schluss. Unglücklich ging Durchgang eins mit 26:28 verloren, den zweiten Abschnitt sicherten sich die Italiener Paolo Nicolai und Daniele Lupo mit 21:18. "Fürs Erste sind wir mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Wir wissen aber auch, woran wir arbeiten müssen", bilanziert Stefan Windscheif nach Platz neun im Gesamtklassement.

(gra)