1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Lokalsport: OTV-Talent Melchior siegt über die 800 Meter

Lokalsport : OTV-Talent Melchior siegt über die 800 Meter

Die Organisatoren des Kinder-Leichtathletiksportfestes des Solinger LC sind manchen Kummer gewohnt. Da zum Start an der Sportanlage Schaberg ein Drucker für die Herausgabe der Startlisten streikte, begann die Veranstaltung erst mit einer Dreiviertelstunde Verzögerung. Kaum begonnen, legte ein Hagelschauer die Veranstaltung kurzzeitig lahm. Trotzdem ließen es sich die vielen Kinder nicht nehmen, gute Leistungen an den Tag zu legen. In den Altersklassen U 8 und U 10 wurden Teamwettbewerbe mit jeweils sechs Kindern pro Mannschaft in den Disziplinen Hindernisstaffel, Weitsprung, Medizinballstoßen und einem Stadioncross durchgeführt. Bei den Jüngsten siegte der Haaner TV vor dem Ausrichter und der LG Monheim/Baumberg. In der U 10 setzte sich der Ausrichter vor dem TV Ratingen und dem Haaner TV durch. Unter den zehn Teams wurde hier die Kombination ASV Tönisheide/Ohligser TV Sechster.

In den Einzeldisziplinen der Altersklasse U 12 konnten die Kinder des Ausrichters und des Ohligser TV einige vordere Plätze ergattern. Den einzigen Sieg erzielte Henriette Melchior über 800 Meter der W 11 in 3:03,7 Minuten vor ihrer SLC-Vereinskameradin Emma Papenguth (3:07,3). Ebenfalls Zweiter wurde Paul Jüngels vom OTV im 50 Meter-Finale der M 11 in 7,9 Sekunden. Bronze erzielten Lizia Küthe im Weitsprung der W 11 mit 3,75 Metern sowie Alma Uhlich (beide SLC) im Ballwurf der gleichen Altersklasse mit 27 Metern.

(ham)