1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Jugendfußball: Neue Niederrheinliga-Saison ohne Solinger Teams

Jugendfußball : Neue Niederrheinliga-Saison ohne Solinger Teams

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet - seit vergangenen Sonntag ist es nun auch amtlich: Keine Jugend-Mannschaft aus Solingen wird in der kommenden Saison in der Fußball-Niederrheinliga vertreten sein.

Weder die U17-Mädchen des TSV Aufderhöhe, die C-Junioren des BSC Union, noch die A-Junioren der 1. Spvg. Wald 03 haben den Aufstieg geschafft. Sang- und klanglos sind sie in ihren jeweiligen Qualifikationsgruppen zur Niederrheinliga untergegangen.

Nachdem sich die B-Junioren von Wald 03 nach einem Jahr bereits wieder aus der Niederrheinliga verabschieden mussten, hatten die U17-Mädchen des TSV zumindest die Qualifikationsrunde für die kommende Saison erreicht. Doch mangels altersmäßig nachrückender Spielerinnen, Verletzungen und Ausfällen entwickelte sich die Runde für den TSV-Nachwuchs zum Desaster. Im ersten Spiel gab es gegen Union Nettetal eine 1:5-Niederlage. In der zweiten Begegnung gegen den SV Donsbrüggen traten die Solingerinnen nicht an. Und gegen Bayer Wuppertal gab es sogar eine 0:12-Klatsche. Auch am vergangenen Sonntag im Rückspiel gegen Nettetal konnten die Aufderhöherinnen nicht spielen. Der Grund: erneut zu wenig Spielerinnen. Womit das Kapitel Niederrheinliga - trotz der sehr guten Nachwuchsarbeit in den vergangenen Jahren - auch in Aufderhöhe beendet ist.

  • Die Stimmung war angesichts der tollen
    30:31 in der Handball-Bundesliga : In der zweiten Halbzeit verlieren die Löwen ihre „Basis“
  • Kapitän Fabian Gutbrod (Nummer 22) und
    Handball in Solingen : Löwen erarbeiten sich den Jubel-Kreis
  • ▷ Abwehrspezialist Csaba Szücs (Foto) verlängerte
    Handball-Bundesliga : BHC verliert das Löwen-Duell

Mit großen Hoffnungen waren die C-Junioren des BSC Union Solingen in ihre Qualifikationsrunde gestartet. Zwar sprach Trainer Elvir Sipovic nach der Auslosung von einer "Hammergruppe", doch die Vorfreude auf die Runde war groß. Zumal zwei Mannschaften der Vierergruppe den Aufstieg schaffen würden. Doch schon zum Auftakt gab es den ersten Dämpfer - mit 2:5 verlor der BSC Union zu Hause gegen Union Nettetal. Und auch das zweite Quali-Spiel ging am vergangenen Sonntag verloren: mit 0:2 beim VfL Rhede. Mit dem sportlich bereits bedeutungslosen Spiel gegen den SV Rosellen werden die Blau-Gelben C-Junioren am kommenden Samstag am Brabant die Runde beenden. Aufsteigen werden Nettetal und Rhede.

Als Meister der Leistungsklasse hatten die A-Junioren der 1. Spvg. Wald 03 die Qualifikation geschafft. Doch auch für die Elf der Trainer Necati Ebrem und Giovanni Vicari war nichts zu holen. Gegen Rhede verloren die Walder 0:1, am vergangenen Sonntag gegen die SG Unterrath mit 0:5 auch ihre zweite Partie. Zwar bestreiten die Solinger am kommenden Sonntag noch ein Spiel gegen die Sportfreunde Hamborn, doch aufsteigen können die Walder nicht mehr.

(mit)