Lokalsport: HSV II will im Abstiegskampf alles klarmachen

Lokalsport: HSV II will im Abstiegskampf alles klarmachen

HSV Gräfrath II - ETuS Wedau (Frauen). Vor der wohl entscheidenden Partie stehen die Handballerinnen des HSV II. Morgen (17 Uhr) empfängt der Oberligist den Abstiegskandidaten und Tabellenvorletzten aus Duisburg. "Wir müssen die Begegnung unbedingt zu unseren Gunsten entscheiden. Mit einem Sieg sollten wir vorerst aus dem Gröbsten raus sein", betont Trainer Ernie Meyer. Beim 25:25 im Hinspiel war er noch nicht an Bord, seit seiner Übernahme zum Ende des vergangenen Jahres hat sich die Mannschaft kontinuierlich gesteigert und im Abstiegskampf fleißig gepunktet.

"Mein Team hat sich immer mehr stabilisiert, und wir wollen jetzt alles klarmachen", so Meyer, der wieder auf Leistungsträgerin Kathrin Frielingsdorf zurückgreifen kann. Somit schickt die HSV-Reserve ihre Bestbesetzung ins Rennen.

(lhep)