1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Faustball: Faustball-Teams müssen Ausfälle verkraften

Faustball : Faustball-Teams müssen Ausfälle verkraften

Morgen startet das Männerteam der SG ESV Wuppertal-West/Ohligser TV in den frühen Morgenstunden in den Norden. In Wolfsburg trifft der Zweitliga-Aufsteiger auf den gastgebenden MTV Vorsfelde sowie den Mitaufsteiger Wardenburger TV. Hauptangreifer Johannes Groß muss auf die Reise studienbedingt verzichten. Sein Vetreter Oliver Schaper brach sich beim Lehrgang der U 18-Nationalmannschaft den Daumen und fällt ebenfalls aus. So liegt die Last im Angriff alleine auf Christoph Groß. Für Johannes Groß und Schaper reisen Lukas Küll sowie der Jugendliche Bengt Hetkamp mit.

Die Frauen des Ohligser TV empfangen am Sonntag den TV GH Brettorf sowie den Aufsteiger TSV Bayer 04 Leverkusen. Hauptangreiferin Ann Kristin Stöckler muss allerdings wegen einer Familienfeier passen. Für sie rückt Kaja Hutz beim Heimspieltag in den Angriff. Zudem ist nach ihrer Babypause auch Verena Heidelberg zum zweiten Mal im Zweitliga-Team dabei.

(ham)