1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Ein Fingerzeig für die gesamte Saison

Ein Fingerzeig für die gesamte Saison

Zu einem echten Hit zum Saisonauftakt empfängt der STC Blau-Weiß Solingen den 1. BC Düren. Der selbst ernannte und von vielen Fachleuten gehandelte Favorit der Badminton-Regionalliga spielt mit einigen hochkarätigen Akteuren. Aushängeschild des Teams ist zweifelsohne die 16-fache Nationalspielerin Sandra Marinello, die für Deutschland unter anderem die Bronze-Medaille bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft 2006 gewinnen konnte. Aber auch alle weitere Dürener Spieler sind in den Ranglisten des Deutschen Badminton-Verbandes vertreten: die ehemalige Deutsche Jugend-Meisterin Lisa Heidenreich ebenso wie der Allrounder Matthieu Pohl, der zweitliga-erprobte Thomas Staczan sowie Olaf Schulz-Holstege und David Washausen.

„Wir brauchen uns nicht zu verstecken“, hatte sich STC-Vorsitzender und Manager Lutz Lichtenberg bereits vor Wochen geäußert. Da war ihm mit dem siebenfachen Deutschen Meister und 74-maligen Nationalspieler Oliver Pongratz aber auch gerade ein dicker Fisch an die Angel gegangen. Obwohl sich der Wahl-Langenfelder im Herbst seiner Karriere befindet und in den vergangenen Jahren oft von Verletzungen gebeutelt war, wird er das Team auf jeden Fall bereichern, wenn nicht sogar führen. Zudem verlängerte das bulgarische Duo Blagovest Kisyov und Dimitriya Popstoykova sein Engagement bei den Blau-Weißen. Doppelspezialistin Sabrina Wessel, Christian Sonnenberg und Raoul Melzner sowie André Bertko aus dem Oberliga-Team komplettieren den STC-Kader.

„Das Spiel kann zu einem Fingerzeig für die gesamte Saison werden“, ist sich auch Pressesprecher Horst Rosenstock der Tragweite dieser Partie bewusst. Bei einem etwaigen Punktgewinn wird es für die Solinger in dieser Spielzeit wohl um mehr gehen, als sich – wie in den beiden vorigen Jahren zuvor – nur den Klassenerhalt zu sichern.

(RP)