1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Jugendfußball: Ein Endspiel für die Walder C-Junioren

Jugendfußball : Ein Endspiel für die Walder C-Junioren

Eigentlich wollten die C-Junioren der 1. Spvg. Solingen-Wald 03 bereits am Wochenende die Qualifikation für die Fußball-Niederrheinliga klarmachen. Und bis kurz nach der Halbzeitpause sah es auch gut aus. Mit 2:1 führte die Mannschaft von Trainer Dirk Sonntag beim Heisinger SV. Dann allerdings traf der neue Tabellenführer noch zwei Mal und gewann mit 3:2.

Eigentlich wollten die C-Junioren der 1. Spvg. Solingen-Wald 03 bereits am Wochenende die Qualifikation für die Fußball-Niederrheinliga klarmachen. Und bis kurz nach der Halbzeitpause sah es auch gut aus. Mit 2:1 führte die Mannschaft von Trainer Dirk Sonntag beim Heisinger SV. Dann allerdings traf der neue Tabellenführer noch zwei Mal und gewann mit 3:2.

"Wir waren die spielbestimmende Mannschaft und klar besser. Der Gegner hat nur lange Bälle gespielt", sagte Sonntag, dessen Sohn Kevin das 1:0 erzielt hatte (10. Minute). Es folgte ein "geschenkter" Elfmeter zum Ausgleich, zudem bekam Torwart Jonas Pranger eine Fünf-Minuten-Zeitstrafe. "Die Schiedsrichterleistung war wirklich sehr schlecht und einseitig", ärgerte sich der 03-Trainer. "Trotzdem war diese Tatsache nicht schuld an der Niederlage." Nachdem Angelo Verdruccio zunächst seinen Torwart vertreten hatte, traf er zum 2:1 (24.). Dann allerdings folgte - wie eine Woche zuvor - eine schlechte zweite Halbzeit mit einer erneuten Zeitstrafe und den beiden Gegentreffern. "Trotzdem bin ich fest davon überzeugt, dass wir es in die Niederrheinliga schaffen und dort dann auch eine gute Rolle spielen werden", sagte Sonntag vor dem "Endspiel" am Samstag um 15 Uhr gegen das punktlose Schlusslicht TuS Grevenbroich. "Dafür müssen wir aber die schlechte zweite Halbzeit abstellen", sagte der Trainer.

  • Lokalsport : Niederrheinliga: Klever A-Junioren mit Auftaktniederlage
  • Technisch stark behauptet sich ein C-Jugendlicher
    Jugend-Fußball : Die C-Junioren von Union Nettetal bleiben in der Niederrheinliga
  • Jugendfußball : Niederrheinliga-Start: A-Junioren des SV Straelen in schwerer Gruppe

Die A-Junioren des VfB Solingen müssen hingegen den Traum von der Niederrheinliga-Quali bereits nach dem zweiten Spieltag begraben. Nach dem 1:3 in Kleve steht die Mannschaft von Trainer Jürgen Heuschkel weiter auf dem vierten und letzten Tabellenplatz. Der Ehrentreffer zum 1:1 fiel nach einer Stunde durch ein Eigentor. Am Samstag geht es um 11 Uhr gegen den Vorletzten Turu Düsseldorf.

(sobi)