1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Fußball: BSC Union verliert gleich drei Leistungsträger

Fußball : BSC Union verliert gleich drei Leistungsträger

Gemunkelt wurden die Verpflichtungen schon seit Wochen, gestern meldete der VfB Solingen nun auch offiziell Vollzug.

Der Fußball-Bezirksligist, der als Ziel für die kommende Saison den Aufstieg in die Landesliga ausgegeben hat, hat sich mit drei Spielern vom BSC Union verstärkt: mit Torjäger Davide Mangia, Innenverteidiger Timo Brettschneider und Mittelfeldspieler Francesco La Rosa. "Das sind nicht nur drei Neuverpflichtungen, sondern drei wirkliche Verstärkungen", freut sich VfB-Sportchef Manuel Habljak.

Zuvor hatte der VfB bereits mit Fabian Schulten (BV Gräfrath) und Tim Engelen (Hilden-Nord) Einigkeit erzielt. Habljak betont, dass die Kaderplanungen noch nicht abgeschlossen seien. "Mal schauen, was sich noch tut", meint der Sportchef, der sich allerdings noch nicht in die Karten schauen lassen mag. Auf einer allerdings soll der Name Daniel Kauffeld (BSC Union) stehen.

(mit)