Bergischer HC: Gustavsson kommt vom SC Magdeburg

Bergischer HC : Gustavsson kommt vom SC Magdeburg

Der Bergische HC treibt seine Kaderplanung für die kommende Spielzeit und den angestrebten Wiederaufstieg in die Handball-Bundesliga voran. Am Freitag wurde die Verpflichtung des 123-fachen isländischen Nationaltorhüters Björgvin Pall Gustavsson bekanntgegeben.

Sein Zweijahresvertrag läuft ab Sommer 2013 und ist nur für die höchste deutsche Spielklasse gültig. Aktuell steht Gustavsson bis Saisonende noch beim SC Magdeburg unter Vertrag. "Die Handballfreunde im Bergischen Land können sich bereits jetzt auf einen Torhüter freuen, der zur internationalen Spitzenklasse zählt. Mit seiner spektakulären und emotionalen Interpretation der Torwartposition wird Gustavsson unser Deckungskonzept bereichern und für den BHC fraglos eine qualitative Weiterentwicklung darstellen", lobt BHC-Geschäftsführer Jörg Föste seinen Neuzugang.

Zusammen mit Mario Huhnstock soll der Isländer in der kommenden Saison bei den Bergischen Löwen das Torhüter-Duo bilden. Der auslaufende Kontrakt von Keeper Jan Stochl wird nicht verlängert.

(mit/top)