1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport
  5. Bergischer HC

Bergischer HC: Große Chance in Großwallstadt

Bergischer HC : Große Chance in Großwallstadt

An das Hinspiel gegen den TV Großwallstadt erinnern sich Spieler und Trainer des Bergischen HC nicht gerne zurück. "Wir haben damals einfach schlecht gespielt", sagt HaDe Schmitz. "In Folge dessen hatten wir eigentlich keine Chance."

Mit 29:25 gewannen die Gäste und ließen dabei fast nie etwas anbrennen. Das soll diesmal anders laufen. Schließlich gehört der TV mit 15 Punkten ebenfalls zum Kreis möglicher Abstiegskandidaten. "Wir haben die große Chance, mit einem Sieg fast gleich zu ziehen", meint Schmitz. "Allerdings ist die Situation ähnlich wie im Hinspiel." Damals hatte Großwallstadt hoch im Pokal verloren, diesmal setzte es eine Niederlage gegen Gummersbach und eine deutliche Pleite in Balingen-Weilstetten. Im Hinspiel hatte die Mannschaft gegen den BHC ihren Frust abbauen können. Der BHC-Coach hofft, dass dies nicht erneut gelingt.

Personell hat sich die Lage ein wenig verbessert. Jens Reinarz befindet sich auf einem guten Weg. "Er wird nicht 60 Minuten auf dem Feld stehen, aber ich bin mir recht sicher, dass er wieder spielen wird", sagt der Coach. Sicher fehlen wird neben Christian Hoße nur Henrik Knudsen. "Er hat gerade mit einer Therapie begonnen. Ich hoffe, ihn vielleicht im nächsten Heimspiel gegen Wetzlar wieder einsetzen zu können", sagt Schmitz.

(trd)