Bergischer Hc: Gedreht

Betreuer Siegfried "Siggi" Knapik nutzte die morgendliche Einheit gestern, um seine Talente als Ex-Handballer unter Beweis zu stellen. Erst warf er den Ball aus sechs Metern in jeden Winkel des Tores, dann jonglierte er ihn auf den Fingern. "Das ging früher besser", meinte Knapik. "Das waren aber auch andere Bälle." Noch mal anders sah das gar beim Feldhandball aus. "Da hatten wir noch richtige Lederbälle. Und wenn das dann geregnet hat. . . Das waren dann Kugeln." ame

(RP)