Bergischer Hc Freundschaftsspiel mit Mini-Aufgebot

Der Spielbetrieb in der Handball-Bundesliga ruht jetzt für zehn Tage. Eine Pause, die alle Trainer jedoch nur eingeschränkt nutzen können, weil die Nationalspieler bei diversen Länderspielen im Einsatz sind. Beim Bergischen HC sind Björgvin Gustavsson für Island sowie Viktor Szilágyi, Richard Wöss und Maximilian Hermann für Österreich abgestellt. Max Weiß gibt am Wochenende in Polen sein Debüt für die deutsche B-Nationalmannschaft.

 Eine Woche lang kann Sebastian Hinze nun im Training nur mit einem kleinen Kader arbeiten.

Eine Woche lang kann Sebastian Hinze nun im Training nur mit einem kleinen Kader arbeiten.

Foto: Köhlen, Stephan (TEPH)

Die Zeit bis zum nächsten Heimspiel am Mittwoch, 6. November, gegen die TSV Hannover-Burgdorf überbrückt der Handball-Erstligist mit einem Freundschaftsspiel. Morgen Abend präsentieren sich die Löwen mit einem Mini-Aufgebot beim Oberliga-Primus HG Remscheid. Anwurf in der Sporthalle Neuenkamp ist um 20 Uhr.

(grad)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort