1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport
  5. Bergischer HC

Bergischer HC: Erfahrung für den Klassenerhalt

Bergischer HC : Erfahrung für den Klassenerhalt

Mit dem Ende der Wechselfrist in der Handball-Bundesliga hat sich der Bergische HC noch einmal verstärkt. Vom slowenischen Spitzenteam HC Celje Pivovarna Lasko verpflichteten die "Löwen" den Spanier Carlos Prieto.

Der 2,03 Meter große und 110 Kilo schwere Kreisläufer soll die Bergischen nicht nur offensiv, sondern auch defensiv verstärken. In der Abwehr steht der 32-Jährige im Zentrum und dürfte der Verteidigung des Aufsteigers noch mehr Stabilität bringen. In Deutschland ist Carlos Prieto kein Unbekanner. 2009/10 stand der Kreisläufer für die Rhein-Neckar Löwen auf dem Parkett.

96 Mal spielte Prieto für die spanische Nationalmannschaft, erzielte dabei 111 Tore und holte die Bronze-Medaille bei den Olympischen Spielen in Peking. Die Champions League gewann der Spanier bereits drei Mal. Der Handballer ist ab sofort für den Bergischen HC spielberechtigt, wird am Wochenende erwartet und dürfte bereits am Mittwoch in Großwallstadt mit von der Partie sein.