1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport
  5. Bergischer HC

Bergischer Hc: Die Partie im Spielfilm: Alex Hermann überragt

Bergischer Hc : Die Partie im Spielfilm: Alex Hermann überragt

1. Minute BHC-Trainer Sebastian Hinze startet beim SC Magdeburg mit der eingespieltesten Formation, die ihm zur Verfügung steht: Fabian Gutbrod beginnt im linken Rückraum, Alexander Oelze auf der Mitte, Max Hermann auf halbrechts. Und der Österreicher erzielt gleich das 1:0.

1. Minute BHC-Trainer Sebastian Hinze startet beim SC Magdeburg mit der eingespieltesten Formation, die ihm zur Verfügung steht: Fabian Gutbrod beginnt im linken Rückraum, Alexander Oelze auf der Mitte, Max Hermann auf halbrechts. Und der Österreicher erzielt gleich das 1:0.

13. Minute Per Siebenmeter markiert Robert Weber das 5:3 für Magdeburg. Es ist der dritte Ball, den BHC-Torwart Björgvin Gustavsson durch die Beine bekommt.

15. Minute Alexander Hermann hat Gutbrod im linken Rückraum abgelöst und darf sich sogleich über seinen ersten Bundesligatreffer freuen - es ist das 5:5.

19. Minute Hinze nimmt seine erste Auszeit, es steht 8:6 für Magdeburg. Der folgende Angriff bringt nichts ein, und in der Abwehr hängt Ace Jonovski in seinem ersten Bundesligaspiel hinten an Zeljko Musa dran - es gibt zwei Minuten. Die Überzahl nutzt der SCM, Jure Natek erzielt das 9:6.

28. Minute Der BHC verliert im Angriff den Ball, den Gegenstoß schließt Fabian van Olphen ab - der Magdeburger ballert die Kugel aber weit am Tor vorbei. So bleibt es beim 12:9. Bis zur Pause schmilzt der Vorsprung der Hausherren nicht mehr.

33. Minute Alexander Oelze erzielt sein erstes Saisontor - der gebürtige Magdeburger hat in seiner Heimatstadt etwas gebraucht, um selbst offensiv Wirkung zu entfalten.

37. Minute Alexander Hermann ist jetzt schon der Mann des Spiels aufseiten des BHC: Der Österreicher markiert drei Tore in Folge und besorgt mit seinen Treffern fünf bis sieben den 15:15-Ausgleich fast schon im Alleingang. Dafür hat Gustavsson im Tor der Bergischen überhaupt keinen guten Tag erwischt: Das Tor von Weber zum 16:15 aus ganz kleinem Winkel darf zum Beispiel nicht fallen. Bis hierhin hat es der Isländer gerade einmal auf zwei Paraden gebracht - immerhin hat er dabei auch einen Siebenmeter von Weber entschärft.

41. Minute Weber trifft zum achten Mal, Hinze nimmt Jan Artmann, Webers Gegenspieler, ins Gebet. Dann verliert der BHC vorne den Ball und Weber erzielt das 19:16.

46. Minute Die Partie scheint beim Stand von 23:18 entschieden - doch dann stellt Hinze Gutbrod auf die Mitte, und der trifft zwei Mal. Plötzlich ist der BHC auf 21:23 herangekommen.

54. Minute Jetzt ist es durch: Der SCM ist auf 26:21 davongezogen, der BHC geschlagen. ame

(ame)