Bergischer HC : Die große BHC-Familie

In der aktuellen Tabelle der Handball-Bundesliga ist der Bergische HC auf Rang 16 und damit auf einem Abstiegsplatz zu finden. Ganz weit vorne angesiedelt sind die Löwen in dem vom "Handball-Magazin" veröffentlichten Ranking der kinderreichsten Vereine, das zu Beginn der Saison vorgenommen wurde.

Richard Wöss und Henrik Knudsen haben sich nicht nur sportlich als hochkarätige Verstärkungen entpuppt, auch als Väter haben sie die BHC-Familie bereichert. Mit Knudsens Söhnen Oliver und William sowie Wöss' Junior Toby wurden die Bergischen in der Umfrage gleichauf mit den Füchsen Berlin, dem SC Magdeburg und der HSG Wetzlar auf Position sechs geführt. Nachdem vor wenigen Wochen im Hause Wöss Töchterchen Lena hinzugekommen ist, beanspruchen die sechs Löwen-Papas mit nun insgesamt zehn Sprösslingen diesen Rang alleine für sich.

Übrigens: Die beiden kinderreichsten Clubs sind zugleich auch die sportlich erfolgreichsten der vorigen Saison. Mit 20 Kindern wird der Deutsche Meister HSV Hamburg vor dem THW Kiel (16) geführt.

(RP)