1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport
  5. Bergischer HC

Bergischer Hc: BHC unterliegt Melsungen – Hinze verlängert Vertrag

Bergischer Hc : BHC unterliegt Melsungen – Hinze verlängert Vertrag

Die MT Melsungen hat einen weiteren Höhenflug des Bergischen HC unterbunden. Mit dem Treffer zum 31:28 rund 80 Sekunden vor Schluss sorgte Philipp Müller in der abermals ausverkauften Klingenhalle für die Entscheidung. Die offene Manndeckung bescherte gegen den hessischen Handball-Erstligisten zwar noch zwei Ballgewinne, die Max Weiß und Alexander Oelze jedoch nur noch zur Ergebniskorrektur nutzen konnten. Mit 30:31 (14:13) unterlag das Team von Trainer Sebastian Hinze, dessen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Juli 2016 verlängert wurde.

In einer kämpferisch intensiven Partie hatten die Löwen einen frühen Drei-Tore-Rückstand (9. / 3:6) dank einer Steigerung in der Abwehr und von Björgvin Gustavsson zwischen den Pfosten zwölf Minuten später in einer Führung mit drei Treffern verwandelt (21. /11:8). Letztmals die Nase vorn hatten die zuletzt vier Mal in Serie siegreichen Gastgeber beim 22:21 (40.). Danach hatten die Mannschaft um Alexander Oelze (6/4), Richard Wöss (5) und Viktor Szilágyi (5) bei ihren Bemühungen, wieder die Kontrolle an sich zu reißen, mit einem cleveren Gegner und einem schwachen Schiedsrichter-Gespann zu kämpfen.

(RP)