Bergischer HC muss lange auf Fontaine verzichten

Adduktorenverletzung : Daniel Fontaine fällt lange aus

Handball-Bundesligist Bergischer HC muss bis zum Jahresende auf Daniel Fontaine verzichten.

(red) Der Rückraumspieler hatte sich am Sonntag beim 31:30-Auswärtssieg der Löwen in Stuttgart verletzt. Die Untersuchung am Montag durch Mannschaftsarzt Diederich von der Heyde in der Sporttraumatologischen Abteilung des Helios Klinikum Wuppertal ergab, dass sich Fontaine einen Teilabriss der Adduktoren im rechten Oberschenkel zugezogen hat. Das Bein wird von BHC-Physiotherapeut Carsten Walonka und seinem Team konservativ behandelt und darf in dieser Zeit nicht belastet werden. So wird der Rückraumlinke dem BHC in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen.