1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport
  5. Bergischer HC

Bergischer Hc: Ab jetzt geht es Hinze auch um die Qualität

Bergischer Hc : Ab jetzt geht es Hinze auch um die Qualität

Der Bergische HC nimmt bis Sonntag am 19. Sparkassen-Cup des TSV Altensteig teil.

In Altensteig im Schwarzwald tritt der Bergische HC ab morgen beim 19. Sparkassen-Cup des TSV Altensteig an. Vier Partien binnen drei Tagen werden die Löwen absolvieren. Zum Auftakt trifft die Mannschaft von Trainer Sebastian Hinze auf den schweizer Erstligisten Wacker Thun. Am Samstag muss das Team gegen die SG Bietigheim und Gastgeber TSV Altensteig gleich zweimal ran. Allerdings bei verkürzter Spielzeit, denn alle Begegnungen in der Gruppenphase laufen über 2 x 20 Minuten. Die Platzierungsspiele finden am Sonntag statt. Sollte der BHC seine Gruppe gewinnen, könnte im Finale (16 Uhr) die HBW Balingen-Weilstetten warten.

Für Sebastian Hinze sind die ersten lockeren Testspiele nun vorbei. "Ab jetzt geht es darum, Qualität zu sehen", meint der BHC-Trainer. Das heißt, es wird nicht mehr jeder gleich lange spielen. "Jeder bekommt natürlich seine Chance, aber wir wollen jetzt schon alles daran setzen, die Spiele auch zu gewinnen."

Im Vergleich zu den Partien im Trainingslager erwartet der Coach beim Sparkassen-Cup eine klare Steigerung. Die Schwerpunkte liegen auf der 6:0-Abwehr und dem Gegenstoßverhalten. Bisher ist der Coach mit seiner neuen Qualität im Deckungszentrum sehr zufrieden. Michael Hegemann und Max Weiß sind ohnehin über jeden Zweifel erhaben. Aber auch Stanko Sabljic und Benjamin Meschke haben schon bewiesen, dass sie sehr gut im Innenblock agieren können. "Dazu kommt Fabian Gutbrod, der das auch sehr gut macht. Unsere Qualität dort ist auf jeden Fall enorm gestiegen." Der BHC reist am Freitag in Altensteig pünktlich zum Spiel an und wird am Sonntag nach der Siegerehrung abreisen. Schon am Dienstag sind die Löwen wieder im Einsatz — bei einem Blitzturnier der TSG Sprockhövel.

  • Zurzeit darf Trainer Dusko Bilanovic mit
    2. Handball-Bundesliga : TSV-Handballer stehen weiter ohne Halle da
  • Zeigte gegen Hanau eine starke Leitung:
    Jugendhandball : Starke Leistung des TSV zum Wiedereinstieg
  • Leverkusen:BayerVolleys, Volleyball TSV Bayer 04
    Volleyball, 2. Frauen-Bundesliga : TSV feiert die Meisterschaft

Beim Sparkassen-Cup spielt der Bergische HC in der Vorrundengruppe eins — zusammen mit Wacker Thun (1. Liga Schweiz), der SG BBM Bietigheim (2. Bundesliga) und dem Gastgeber Altensteig (Württemberg-Liga). In Gruppe zwei stehen HBW Balingen/Weilstetten (1. Bundesliga), TSV St. Otmar St. Gallen (1. Liga Schweiz), TV Bittenfeld (2. Bundesliga) und Alpla HC Hard (1. Liga Österreich).

(trd)