1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport

Basketball: Aksangur überzeugt und leitet tollen BG-Sieg ein

Basketball : Aksangur überzeugt und leitet tollen BG-Sieg ein

– ART Düsseldorf II 75:52 (44:26). Mit einer überraschend starken Vorstellung meldet sich die BG Solingen nach der schwachen Leistung in der Vorwoche zurück. Ausgerechnet gegen den Tabellenvierten gelang dem Basketball-Oberligisten eine der souveränsten Saison-Leistungen. In 30 von 40 Spielminuten überzeugte das Team von Trainer Joachim Wein auf ganzer Linie.

Vor allem Berat Aksangur war erneut nicht zu stoppen. Der junge Aufbauspieler kompensiert in diesen Tagen seine aufsteigende Form und wird zu einer guten Alternative für Benjamin Dimsic, wenn es um die wichtigen Drei-Punkte-Würfe geht. Gerade in der ersten Halbzeit liefen die Angriffe in der Vielzahl über Aksangur, was zu einer schnellen Führung und einer konsequenten Verbesserung des Ergebnisses führte. Bereits zur Pause schien die Partie bei 18 Punkten Vorsprung entschieden.

Joachim Wein musste sich keine Sorgen machen. Sogar im des Öfteren schwachen dritten Abschnitt kamen die Gäste nicht heran. Lediglich auf elf Zähler Rückstand verkürzten die Düsseldorfer, ohne jedoch ernsthaft gefährlich zu werden. Die BG konnte schließlich sogar nochmals nachlegen, kam dank einer stabilen Verteidigung und guten Rebounds immer wieder zu leichten Punkten auf der anderen Seite. „Das war schon sehr stark“, freut sich Joachim Wein, der neben Aksangur Timo Krause hervorhob. Der Flügelspieler war im letzten Solinger Heimspiel dieser Saison für 15 Punkte gut.

  • Florian Wirtz freut sich über sein
    Bayers Senkrechtstarter : EM-Ticket könnte die Saison von Florian Wirtz krönen
  • Verlässt die TG Neuss Tigers: Leonie
    Basketball : Capitol Bascats und Rheinland Lions steigen auf
  • Robin Gosens (rechts), hier in einem
    Fußball-Profi aus Emmerich : Robin Gosens bei EM dabei – Niederlage im Pokal-Finale

Am kommenden Wochenende treten die Solinger am letzten Spieltag beim bereits abgestiegenen VSTV Wuppertal an. Die insgesamt erfolgreiche Saison nimmt also voraussichtlich auch ein aus BG-Sicht positives Ende. Ob Wein allerdings Trainer bei den Solingern bleibt, steht noch nicht fest. „Ich habe Angebote von anderen Vereinen“, sagt der Coach. „Aber das heißt noch nichts. Fest steht nur: Ich möchte perspektivischer arbeiten.“

(RP)