Sparkasse Solingen richtet im September Baustelle in Ohligs ein

Neue Filiale in Solingen : Sparkasse richtet Baustelle in Ohligs ab September ein

Bis Spätsommer 2020 sollen am Markt die moderne Niederlassung der Stadt-Sparkasse sowie der neue Rewe-Markt fertig sein.

Der Countdown läuft. In rund einem Jahr sollen im Globus-Haus am Ohligser Markt die neue Zweigstelle der Stadtsparkasse Solingen sowie ein Rewe-Supermarkt ihren Betrieb aufnehmen. Und nachdem in den zurückliegenden Wochen bereits Arbeiten im Gebäude stattgefunden haben, wird die Baustelle nun demnächst auch von außen sichtbar.

Wie die Sparkasse am Mittwoch mitgeteilt hat, wird die Baustelle an der Düsseldorfer Straße Anfang September eingerichtet. Unter anderem wird ein Kran aufgestellt. Wie es von der Sparkasse hieß, sind inzwischen 80 Prozent der Entkernungsarbeiten beendet. Zudem sicherte Sparkassen-Chef Stefan Grunwald zu, die Einschränkungen für Anwohner, Autofahrer und Fußgänger so gering wie möglich zu halten. Allerdings ließen sich etwa Lärmbelästigungen nicht immer ganz vermeiden. Das Sparkassen-Projekt ist einer der Ankerpunkte zur Umgestaltung in Ohligs. Überdies ist eine Modernisierung der Fußgängerzone sowie der Bau des O-Quartiers geplant.

(or)
Mehr von RP ONLINE