1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Sommerparty: Fans trotzen dem Regen

Solingen : Sommerparty: Fans trotzen dem Regen

Die elfte Auflage von Echt.Scharf.Solingen läuft. Rund 3500 Fans kamen gestern bei Regen zur Eröffnung der Sommerparty in die City. Top-Act Thomas Godoj rockte den Neumarkt. Die Besucher reisten teilweise von weit an.

Der Auftakt war verregnet - aber ins sprichwörtliche Wasser gefallen ist der diesjährige Start der Sommerparty deshalb noch lange nicht. Rund 3500 Fans haben gestern seit dem späten Nachmittag den Beginn der elften Auflage von Echt.Scharf.Solingen in der Innenstadt gefeiert und dabei dem Regen und den eher kühlen Temperaturen getrotzt.

Wobei die meisten der Besucher, darunter auch Gäste aus Süddeutschland und sogar aus der Schweiz, vor allem wegen eines Mannes in die Klingenstadt gekommen waren. Denn mit Sänger Thomas Godoj hatten die Veranstalter aus dem Initiativkreis Solingen für den ersten Tag von Echt.Scharf nicht allein einen echten Top-Act engagiert, sondern auch gleich noch einen alten Bekannten. So hatte Godoj, der 2008 der Sieger bei "Deutschland sucht den Superstar" geworden war, bereits vor zwei Jahren die City gerockt.

Um kurz vor 21 Uhr war es schließlich so weit - und der Popstar und Songwriter betrat zusammen mit seinen Musikern sowie unter riesigem Jubel der Fans die große Bühne auf dem Neumarkt. Dabei wusste Thomas Godoj das Publikum von Beginn an zu begeistern, so dass schon nach den ersten Liedern - trotz des weiter eher bescheidenen Wetters - eine tolle Stimmung herrschte.

  • Jan Höttges : Bürger setzen sich für Musikfestival ein
  • "Echt Scharf" Solingen : Die Show der Superlative
  • Roadshow mit Konzerten in Solinger Stadtteilen
    Nach Absage der Sommerparty 2021 in Solingen : Konzert-Roadshow in Stadtteilen geplant

Die hatte es indes auch schon bei den früher auftretenden Gruppen "Blueshunde" sowie "Hang out in Trees" gegeben. Die beiden Solinger Formationen zogen seit etwa 17.30 Uhr bei ihren "Heimspielen" die zu diesem Zeitpunkt noch wenigen Fans in ihren Bann, was zur Folge hatte, dass Mitveranstalter Jan Höttges früh ein positives Zwischenfazit zog. Höttges: "Das Wetter ist zwar nicht toll. Aber die Leute sind begeistert."

Eine Begeisterung, die heute bei trockenen Bedingungen noch steigen dürfte, wenn am Abend die Pink-Floyd-Coverband "Floyd Division" mit einer spektakulären Lichtshow auftritt. Und zudem läuft auf dem Fronhof das Winzerfest weiter, das ebenfalls gestern gestartet ist.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das war Echt.Scharf.Solingen 2018

(ied/or)