Solingerin Fabienne bei „Germany‘s next Topmodel“ „Es war intensiv, schön, aber auch anstrengend“

Solingen / Köln · Die 21-Jährige belegte in der letzten Runde von „Germany‘s next Topmodel“ Rang drei. Die Redaktion war beim Finale in Köln dabei. Mit uns plauderte Fabienne über ihre Pläne nach der Sendung und ihre Erlebnisse mit Heidi Klum.

So sieht eine strahlende Drittplatzierte aus: Fabienne Urbach kurz nach der Show.

So sieht eine strahlende Drittplatzierte aus: Fabienne Urbach kurz nach der Show.

Foto: Kristin Dowe

Sie hat gekämpft, alles gegeben und am Ende einen starken dritten Platz belegt: Ihr Ausscheiden im Finale von „Germany’s next Topmodel“ nimmt die Solinger Kandidatin Fabienne Urbach gelassen hin – auch wenn es natürlich schön gewesen wäre, wenn es mit dem Titel doch noch geklappt hätte.