1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solinger Sparkassen-Kunden haben 3,2 Milliarden Euro auf der hohen Kante

Bilanz der Stadt-Sparkasse Solingen : Solinger haben 3,2 Milliarden auf der hohen Kante

Die Stadt-Sparkasse Solingen knackte die Drei-Milliarden-Grenze bei der Bilanzsumme. Getragen wurde dieses Wachstum durch ein florierendes Kreditgeschäft.

„Wir sind mit unserem Kerngeschäft gut unterwegs. Wir wollen aber noch produktiver werden und weiter Geschäftsfelder wie die Immobilien-Vermarktung und -Vermietung bearbeiten“, kündigte Sparkassen-Chef Stefan Grunwald zusammen mit seinen Vorstandskollegen Sebastian Greif und Andreas Tangemann bei der Vorlage der Bilanzzahlen 2019 an.

In der Tat kann sich die Bilanz trotz schwierigem Umfeld mit Negativzinsen und fortschreitender Digitalisierung sehen lassen. So wurde die Drei-Milliarden-Grenze bei der Bilanzsumme geknackt (Zuwachs 10,7 Prozent). Getragen wurde dieses Wachstum durch ein florierendes Kreditgeschäft. Mehr als eine halbe Milliarde Euro (542,8 Millionen Euro) wurden im vergangenen Jahr an neuen Krediten ausgegeben. „In den meisten Fällen wurden dabei Immobilien finanziert“, erklärte der Sparkassen-Vorstand. Der sieht Solingen als Immobilien-Standort immer stärker gefragt. Der Kreditbestand erhöhte sich so auf eine Summe von rund 2,4 Milliarden Euro.

Auf der anderen Seite wuchsen aber auch die Kundeneinlagen „massiv weiter“. Mehr als 3,2 Milliarden Euro haben die Solinger bei der Sparkasse „auf der hohen Kante“.

Gehalten werden konnte der Jahresüberschuss mit vier Millionen Euro. Stadtkämmerer Ralf Weeke darf sich über 1,6 Millionen Euro für den städtischen Etat freuen, die Bürgerdividende (Spenden, Sponsoring, PS-Zweckertrag) erreicht damit insgesamt 2,6 Millionen Euro.

Aktuell noch keine Schäden verzeichnete die Sparkasse nach dem Kreditbetrugsfall in Millionenhöhe im November vergangenen Jahres. Die Bank hatte daraufhin drei Mitarbeiter entlassen. Die finanziellen Risiken seien vollständig in das Jahresergebnis 2019 eingerechnet worden, erklärte Grunwald.